Jetzt läuft:
Sigala feat. Bryn Christopher - Sweet Lovin'
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Hitmix
mit Radio Potsdam

Lokalnachrichten

Eisflächen nicht stark genug

07.03.2018 | 12:19

Die Potsdamer Feuerwehr warnt abermals vor dem Betreten von Eisflächen.

Jörg Huppatz, der Chef der Potsdamer Feuerwehr, warnte davor, die Gefahr nicht zu unterschätzen. Trotz der Minustemperaturen der letzten Tage seien die Eisdecken auf den Gewässern in der Region zu dünn, um darauf zu gehen oder gar Schlittschuhlaufen zu können.

Wie gefährlich die aktuelle Situation ist, zeigt ein Fall vom Montagnachmittag. Am Baggersee im Stadtteil Stern sind zwei 12-Jährige ins Eis eingebrochen. Fünf Einsatzfahrzeuge sowie Feuerwehrtaucher rückten an – die Kinder konnten sich jedoch eigenständig befreien und sind wohlauf.