Jetzt läuft:
Anastacia - Caught In The Middle
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Bei der Arbeit
mit Marie Boll

Lokalnachrichten

Die rot-rote Landesregierung will trotz massiver Proteste aus den Kommunen an der Kreisreform festhalten

„Der Weg ist steinig, aber alternativlos“, sagte Ministerpräsident Dietmar Woidke am Dienstag bei der Vorstellung der Halbzeitbilanz von Rot-Rot. Verwaltung brauche Veränderung und könne nicht so bleiben wie vor 23 Jahren. Die Opposition ging anlässlich der ersten Halbzeitbilanz hart gegen die Regierung ins Gericht: Aus Sicht der CDU waren es verschenkte Jahre, in denen die Koalition sich lediglich um die Kreisreform gekümmert habe – die mittlerweile sogar von der eigenen Parteibasis abgelehnt werde.