Jetzt läuft:
Marlon Roudette - Ultra Love
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Das war Ihr Tag
mit Manuel Prothmann

Lokalnachrichten

Das Land Brandenburg kann trotz steigender Unternehmensinsolvenzen ein Schulden-Rekordtief verbuchen

14.03.2017 | 15:11

Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mitteilte, stieg im vergangenen Jahr zwar die Zahl der Insolvenzverfahren im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, jedoch sanken die voraussichtlichen Forderungen deutlich auf ca. 220 Millionen EUR. Das bedeutet den niedrigsten Schuldenstand seit über 20 Jahren. Die steigenden Insolvenzen sind jedoch weiterhin ein großes Problem im Land. Die meisten Insolvenzen wurden im Landkreis Märkisch-Oderland und dem Kreis Oberhavel gezählt.