Jetzt läuft:
Pharrell Williams - Marilyn Monroe
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Die Nacht
mit Radio Potsdam

Lokalnachrichten

Brandenburger SPD will in Infrastruktur investieren

Die Brandenburger SPD will mehr in die Infrastruktur investieren.
Das Budget für den Erhalt und die Sanierung von Straßen, Brücken und Radwegen soll um ca. ein Drittel auf 100 Mio. € angehoben werden.

Man wolle so dem entstandenen Investitionsstau entgegen wirken. Besonders auf dem Land soll es Nachbesserungen geben.

Darüber hinaus sollen auch Mittel für den Ausbau des Schienennetzes zur Verfügung stehen.
Mitte November will die Partei auf ihrem Landesparteitag darüber abstimmen.
Die SPD will sich die Themen Instrastruktur und Mobilität stärker auf die Fahne schreiben und so auf die erheblichen Verluste bei der Bundestagswahl reagieren.