Jetzt läuft:
Pharrell Williams - Happy
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Gemeinsam für Hier
mit Caro Kahn

Lokalnachrichten

Brandenburg prüft Strafzoll-Effekt

09.03.2018 | 12:57

Die USA haben Stahl- und Aluminiumzölle für importierte Waren eingeführt – ein Gesetz, das auch einen Effekt auf Brandenburg haben könnte.

Die Neuregelung soll innerhalb der nächsten Wochen greifen. Laut Medienberichten prüfen Brandenburger Unternehmen, wie Arcelor und Riva, jetzt die Folgen der neuen Strafzölle.

Die EU-Kommission bereitet währenddessen Vergeltungsmaßnahmen gegen die USA vor.
Sollten die Exportzahlen in die USA sinken, könnte dies den Konkurrenzdruck innerhalb der EU enorm steigern. Der Markt hätte ein Überangebot.