Jetzt läuft:
Johannes Oerding - Kreise
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Das war Ihr Tag
mit Manuel Prothmann

Lokalnachrichten

Brandenburg erhält SED-Gelder

04.12.2017 | 09:58

Das Land Brandenburg erhält weitere 31 Millionen Euro aus einem alten SED-Vermögen. Das Geld stammt von der Ost-Berliner Handelsfirma Novum, die als getarntes SED-Unternehmen galt.
Die Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben entschied, dass insgesamt 185 Millionen Euro aus dem Vermögen der ehemaligen DDR-Partei an die Länder verteilt werden. Damit geht ein jahrelanger Rechtsstreit zu Ende.
Das Brandenburger Finanzministerium kündigte an, die 31 Millionen Euro im Nachtragshaushalt für 2018 zu berücksichtigen.