Jetzt läuft:
Will.I.Am feat. Britney Spears - Scream & Shout (Radio)
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Spätschicht
mit Radio Potsdam

Lokalnachrichten

Ärztliche Versorgung ist mehr als überdurchschnittlich in Potsdam

07.02.2018 | 12:35

Die ärztliche Versorgung in Potsdam ist mehr als überdurchschnittlich.

Das besagt ein Bericht der MAZ. Demnach kommen in Potsdam 505 Haus- und Fachärzte auf mehr als 171.000 Einwohner.

Das ergibt eine mehr als ausreichende Quote von Einwohnern zu Ärzten, dieser Ansicht ist die Kassenärztlichen Vereinigung Berlin-Brandenburg.
Besonders heraus stechen dabei überdurchschnittlich viele Chirurgen, Psychoterapeuthen und Orthopäden. Am besten versorgt sind die Stadtteile Potsdam Nord, Fahrland und Babelsberg Süd. Defizite gibt es dagegen noch in Eiche.

Angesichts der stetig steigenden Einwohnerzahlen und wachsender Stadtteile im Potsdamer Norden, werden in Zukunft aber wieder mehr Ärzte in der Landeshauptstadt benötigt.