Jetzt läuft:
Desireless - Voyage, Voyage
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Die Nacht
mit Radio Potsdam

Aktuelles

Manja Schüle gewinnt den Wahlkreis 61

Sie hat das Spiel um den direkten Einzug in den Bundestag gewonnen. Manja Schüle gewinnt als einzige Direktkandidatin in Brandenburg ein Direktmandat für die SPD.

Lange Zeit war es ein spannendes Kop- an-Kopf Rennen zwischen ihr und Saskia Ludwig von der CDU. Nach Ende der Auszählungen steht aber fest: Manja Schüle erhielt 26,1% aller Erststimmen, Saskia Ludwig nur 24,9%.

Norbert Müller von der Linken kam auf 16,9%, dahinter René Springer von der AfD mit 12,3%. Dazu kommen Annalena Baerbock vom Bündnis 90/Die Grünen mit 8% und Linda Teuteberg von der FDP mit 7,5% der Erststimmen.

Auch wenn die SPD landes- und bundesweit herbe Verluste einstecken musste, sagen wir: Herzlichen Glückwunsch zum Sieg im Kampf um das Direktmandat! Viel Erfolg, Manja Schüle.

 

Bildquelle: www.manja-schuele.de