Jetzt läuft:
Revolverheld - Das kann uns keiner nehmen
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Perfekt Geweckt!
mit Tobi Brauhart

Aktuelles

Bewerbt euch bei Potsdam On Stage!

Nachdem in den letzten beiden Jahren Singer/Songwriter gesucht wurden (letztes Jahr sogar rein deutschsprachig!) ist dieses Jahr die neue Vorgabe: Rock!

Egal ob mit E-Gitarre, E-Bass, Hard- oder Softrock – wir wollen eure Musik hören! Hauptsache sie macht ordentlich Stimmung und ist laut!

Alle Infos zur Bewerbung findet ihr unter www.potsdamonstage.de. Eure Bewerbung ist natürlich an ein paar wenige – aber ausschlaggebende – Bedingungen geknüpft:

  • Das Hauptaugenmerk sollte bei euch auf Rock liegen
  • Mindestens ein Bandmitglied muss in Potsdam amtlich gemeldet sein
  • Ihr dürft noch keinen Plattenvertrag haben
  • Ihr müsst in der Lage sein, ein 30 Minuten-Set spielen zu können

Auf der Potsdam On Stage Website könnt ihr euch mit Bild, Namen, Infos und Songs bewerben. Zwei Songs könnt ihr maximal hochladen, davon muss mindestens einer von euch sein. Schließlich wollen wir euch ja kennenlernen und nicht irgendwelche Cover-Versionen hören. Aber auch Cover sind als Zusatz immer gerne gesehen.

Bis zum 25. April habt ihr Zeit, euch zu bewerben. Danach fangen die Music Only – Voting Weeks an. Dabei werden die Songs aller angemeldeten Bands anonymisiert auf die Website gestellt und Besucher können für ihre Favoriten abstimmen. Es können maximal zwei Stimmen pro User vergeben werden – aber nur für zwei unterschiedliche Bands.

Die Band mit den meisten Online-Stimmen landet direkt im Live-Ausscheid im Lindenpark. Die Plätze 2-10 müssen sich noch einer Prüfung durch die Jury unterziehen. Diese besteht aus Vertretern der präsentierenden Partner (Stadtwerke, Lindenpark, 89.2 Radio Potsdam, events u.a.) und Musikexperten (Subway To Sally, Thomas Oesterreich u.a.). Aus diesen 9 Bands kommen 4 weiter in den Live-Ausscheid am 25. Mai im Lindenpark.

Hier müssen die Halbfinalisten dann einen Vorgeschmack auf ihr Können bieten und 30 Minuten live vor Publikum im Lindenpark spielen. Alle fünf Bands bekommen gleich viel Zeit, wer wann spielt wird per Los entschieden.
Sowohl die Zuschauer, als auch die Fachjury werden noch an dem Abend die ersten drei Plätze küren.

Der 3. Platz bekommt ein Preisgeld in Höhe 200€ und darf beim Gartenstadtfest Drewitz auftreten.

Der 2. Platz bekommt ein Preisgeld in Höhe von 300€ und darf bei der Potsdamer Erlebnisnacht auftreten.

Und der 1. Platz bekommt ein Preisgeld in Höhe von 1.000€ und darf natürlich beim Stadtwerkefest am 7. Juli 2018 im Opener spielen. Ihr teilt euch die Bühne mit Musikgrößen wie Santana, Andreas Bourani oder Juli. Und – on top – bekommt ihr auch noch Bandcoachings von absoluten Musikexperten. Die bringen euch bei, wie ihr die Bühne füllt, wie ihr eine richtig geile Show macht, wie die Aufnahmen im Studio ablaufen oder welche Rechtslagen auf euch zukommen, sobald ihr Musik veröffentlicht. Egal, wo ihr Unterstützung braucht – sie helfen euch!

Macht mit und schickt eure Songs ein! Es erwarten euch fette Gewinne!

Das Team von Radio Potsdam wünscht euch viel Spaß und viel Erfolg!